Massimo Spavento, ein in turbulenten Münchner Lebensumständen geborener als auch aufgewachsener Akademiker, Berufsjugendlicher und Philosoph. Seine Erfahrungen in den zutiefst finsteren Welten des Bauwesens und der Politik, aber auch auf vielen Reisen in nahe und ferne Länder, haben ihn ein recht großes Repertoire an Weisheiten und Geschichten einsammeln lassen, welches hier in konzentrierter Form, manchmal auch satirisch, den Weg in dieses Buch gefunden hat.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.